Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Voraussetzung für die Verwendung von Cookies ist Ihr ausdrückliches Einverständnis. Dieses können Sie durch anklicken und Aktivierung des "Einverstanden"-Buttons erklären. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit unter unserer Daten­schutz­erklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren Daten­schutz­erklärung. Ohne Zustimmung kann es zu Beeinträchtigungen im Benutzererlebnis auf der Website kommen.

7. Reutlinger „Swim and Run“ am Freitag, 07.06.2019 im Wellenfreibad Markwasen

Am Freitag, dem 7. Juni findet im Wellenfreibad Markwasen zum 7. Mal  die Ausdauersportveranstaltung „Swim & Run“ statt. Aus diesem Grund muss das Schwimmerbecken an diesem Tag ab 16:00 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen werden.

Wellenbecken und Nichtschwimmerbecken stehen aber uneingeschränkt zur Verfügung.

Das Springerbecken steht nach Abschluss der aktuell noch laufenden Umbauarbeiten, ab dem 19. Juni wieder zur Verfügung.
Die von der TSG Reutlingen 1863 e.V. organisierten Veranstaltung, die auch Hobbysportlerinnen und Hobbysportlern offen steht, ist geprägt von der Kombination aus Schwimmen und Laufen. Für Kurzentschlossene ist eine Anmeldung vor Ort möglich.

Auch in diesem Jahr stehen Strecken zwischen 25 Meter schwimmen und 400 Meter laufen für die Jüngsten, und 400 Meter schwimmen mit abschließendem Vier-Kilometer-Lauf für die Erwachsenen auf dem Programm. 
Vom Schwimmerbecken geht es quer durchs Freibadgelände auf die benachbarte Rindenschrothbahn des Sportparks. Auf den interessanten Strecken haben Zuschauer mehrfach die Möglichkeit die Teilnehmer anzufeuern. Für einen Start sind lediglich Badebekleidung und Turnschuhe erforderlich. Eine Mitgliedschaft in einem Verein oder eine Lizenz werden nicht benötigt.

Weitere Infos unter: www.reutlinger-swim-and-run.de